Live Review – Amphi 2014 – Mindbreed

26 Jul Live Review – Amphi 2014 – Mindbreed

Danach trat JANUS auf und es war wohl gut, dass ich eh Vic Anselmo sehen wollte, denn ich hörte, dass 200 Leute weggeschickt werden mussten, da das Theater voll war.

Schon der Soundcheck mit Tobias Hahn am Klavier sorgte für Jubel. Janus traten zum 1. Mal auf dem Amphi auf und starteten mit dem Lied Hotel Eden. Der Frontmann bedankte sich beim Publikum dafür, dass es gekommen war  um 2 alten Männern beim Schwitzen zuzusehen.

Es war am Samstag leider wirklich sehr warm im Theater am Tanzbrunnen. Dennoch war es ein tolles Konzert, über das ich noch viel mehr hätte schreiben können, was jedoch hier den Rahmen sprengen würde. Belohnt wurden die Musiker von JANUS mit tosendem Applaus und Standing Ovations.

Mindbreed

Tags:
Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben